Dr. - Carsten Schneekloth - Wirbelsäulenchirurgie -

Dr. med. Carsten Schneekloth

Spezialist für Wirbelsäulenchirurgie in Paderborn

Dr. - Carsten Schneekloth - Wirbelsäulenchirurgie -
Dr. Schneekloth ist seit 2006 in der Region Ostwestfalen als Neurochirurg und Wirbelsäulenchirurg tätig und hat die Praxis Neurochirurgie Paderborn MVZ GmbH und die Klinik für Wirbelsäulenchirurgie am Brüderkrankenhaus Paderborn auf das heutige Niveau geführt. Von 2009 bis 2022 war er Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie am Brüderkrankenhaus Paderborn. Seine operativen Schwerpunkte sind komplexe Wirbelsäulenoperationen und schmerzchirurgische Eingriffe (Neuromodulation). Ein weiterer Schwerpunkt ist die konservative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Hier wird in der Praxis Neurochirurgie Paderborn MVZ GmbH nahezu das gesamte Spektrum der konservativen Therapiemöglichkeiten angeboten.

Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Mikrochirurgische und endoskopische Band­scheiben­operationen an Hals-, Brust- und Lenden­wirbelsäule
  • Bandscheibenverschluß zur Rezidivprophylaxe
  • Implantation von Bandscheibenprothesen
  • Mikrochirurgische und endoskopische Dekompression (Erweiterung) von Spinalkanalstenosen (Spinalkanalverengungen)
  • Minimalinvasive Aufrichtung und Zementierung von (osteoporotischen) Wirbelkörperfrakturen (Kyphoplastie)
  • Roboterassistierte Schraubenplatzierung bei Versteifung der Wirbelsäule
  • Stabilisierung komplexer Wirbelsäulenverletzungen
  • Operative Therapie von gut- und bösartigen Tumoren der Wirbelsäule sowie der nervalen Strukturen
  • Revisionsoperationen
  • Minimalinvasive und offene Stabilisierung bei Wirbelgleiten (Spondylolisthesis)
  • Computergestützte 3D-Planung bei komplexen Korrekturen der Wirbelsäule
  • Implantation von Pumpen zur rückenmarksnahen Medikamententherapie
  • Implantation von Spinal-Cord-Stimulationselektroden und Neurostimulatoren bei chronischen Schmerzen
  • Multifunktionelle Röntgendiagnostik
  • Kontrastmitteluntersuchungen: Myelographie und Post-Myelo-Computertomographie
  • Discographie und Funktionsdiagnostik
  • Intraoperatives Monitoring (Überwachung von Nerven- und Gehirnfunktionen während Operationen)
  • Videorasterstereographie zur funktionellen Wirbelsäulenvermessung
  • Minimal invasive lokale Schmerzbehandlungen an der Wirbelsäule (FG Infiltration, PDT, PRT, ISG Infiltration)
  • Röntgen- oder ultraschallgeführte lokale Schmerztherapie

Über Dr. med. Carsten Schneekloth

Wirbelsäulenspezialist, Neurochirurg, Schmerzmediziner – mit Dr. med. Carsten Schneekloth kann die Neurochirurgie Paderborn MVZ GmbH einen ausgewiesenen Spezialisten mit über 30-jährige Berufserfahrung vorweisen. Der Name der Einrichtung, die sich weit über den östlichen Teil Nordrhein-Westfalens etabliert hat, legt auf den ersten Blick eine falsche Fährte: Auch wenn einer der Leistungsschwerpunkte komplexe operative Verfahren sind wird dem weit überwiegenden Teil aller versorgten Patientinnen und Patienten ohne Eingriff geholfen.

Im Bereich der ambulanten Neurochirurgie nutzt Dr. Schneekloth mit seinem Team innovative Module, die häufig den chirurgischen Eingriff an der Wirbelsäule überflüssig machen – etwa die minimal-invasive Schmerztherapie, die beispielsweise bei Bandscheibenvorfällen oder Spinalkanlstenose zum Einsatz kommt – oder die Facettengelenksinfiltration, bei der verschlissene Wirbelgelenke ermittelt und behandelt werden. Dies geschieht im Regelfall unter Röntgen- und Ultraschallkontrolle. Zum Einsatz kommen dabei gut verträgliche Cortisonpräparate und lokales Betäubungsmittel, auf Wunsch auch pflanzliche Entzündungshemmer. Chronische Schmerzpatienten sind in der Neurochirurgie Paderborn ebenfalls genau richtig: Neben der Implantation von Schmerzpumpen und Stimulationselektroden übernimmt die Praxis auch das regelmäßige Einstellen und Befüllen der Implantate.

Operieren nur wenn es wirklich notwendig ist

Eine Operation kann aber bei starken und nicht therapierbaren Schmerzen oder bei Ausfallerscheinungen sehr hilfreich sein. Nachdrücklich rät Dr. Schneekloth vor einer Operation zur Einholung einer Zweitmeinung. Er selbst ist von der kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe seit 2021 als Zweitmeinungsgeber zugelassen.

Dr. Schneekloth beherrscht alle gängigen modernen Verfahren wirbelsäulenchirurgischer Eingriffe, einschließlich endoskopischen und mikrochirurgisch-minimalinvasivern Operationen und allen stabilisierenden Verfahren. Bei einer Operation kann man sich auf die Expertise und große Erfahrung von Dr. Schneekloth verlassen.

Ob Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule: Mit minimal-invasiven Techniken, intraoperativem Monitoring und – gerade bei komplexen Eingriffen – computergestützter 3D-Planung und roboterassistierte Navigation verfügt Dr. Schneekloth über das gesamte Repertoire der modernen Wirbelsäulenchirurgie. Der Wirbelsäulenspezialist wurde bereits 2013 in die Gutachter-Kommission für ärztliche Haftpflichtfragen der Ärztekammer Westfalen-Lippe berufen.

Die Vorbereitung und Nachsorge operativer Eingriffen geschieht in der Praxis MVZ Neurochirurgie Paderborn GmbH. Die stationären Patienten werden durch eine Kooperation mit dem Brüderkrankenhaus Paderborn und dem Marienhospital Marsberg bestens versorgt. Hier besteht seit 2006 eine bewährte und etablierte Zusammenarbeit. Die Patienten können sich darauf verlassen, dass von der Diagnose über die Operation bis zur Nachsorge alle Schritte in der Hand Ihres Facharztes bleiben. So begleiten wir Sie sicher, kompetent und verbindlich durch ihre Erkrankung.

Lebenslauf

Lebenslauf Dr. med. Carsten Schneekloth

  • Dr. Schneekloths Ausbildung zum Facharzt für Neurochirurgie erfolgte in Hannover an der Medizinischen Hochschule und am Nordstadtkrankenhaus
  • Seit 2001 war er Oberarzt der neurochirurgischen Klinik des Clemenshospitals Münster bei Prof. Sepehrnia
  • Seit 2006 ist Dr. Schneekloth niedergelassener Neurochirurg. Sein operativer Schwerpunkt ist die Wirbelsäulenchirurgie
  • Dr. Schneekloth ist seit 2013 in die Gutachter-Kommission für ärztliche Haftpflichtfragen der Ärztekammer Westfalen-Lippe berufen
Zudem leitet er als Chefarzt die Klinik für Wirbelsäulenchirurgie im Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn und im St.-Marien-Hospital in Marsberg.

Anfahrt

Adresse

Neurochirurgie Paderborn MVZ GmbH

Bahnhofstraße 40
33102 Paderborn

Webseite: www.neurochirurgie-paderborn.de
Telefon: +49 5251 5309004
Festnetz zum Ortstarif

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print