Prof. Dr. med. Ute Eisenberger

Spezialistin für Nephrologie in Hann. Münden

Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Vaskulitiden und Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung
  • Diagnostik und Therapie von Hochdruckkrankheiten und Abklärung sekundärer Hypertonieformen
  • Behandlung von Fettstoffwechselstörungen einschließlich Lipidapherese
  • Beratung, Einleitung und Durchführung aller gängigen Nierenersatzverfahren einschließlich Heim-Hämo- und Peritonealdialyse-Training und -Betreuung
  • Dialysezugangschirurgie inkl. präoperativer Ultraschalldiagnostik (Anlage Notdialysekatheter, Implantation permanenter Dialysekatheter, Neuanlage und Revisionsoperationen bei nativen Dialyseshunts und Prothesenshunts)
  • Dialyseshunt-Angiographie, Dilatation von Stenosen in Kooperation mit der Fachabteilung für Gefäßmedizin
  • Nierentransplantation einschließlich Lebendspende in Kooperation mit der Abteilung für Urologie
  • Perioperative und langfristige Betreuung nach Nierentransplantation; ambulante Betreuung im Rahmen der Institutsambulanz von DaVita Südniedersachsen
  • Ultraschallgesteuerte Nierenbiopsien und Transplantat-Nierenbiopsien
  • Therapie von Abstoßungsreaktionen, inkl. apparativer Verfahren wie Plasmapherese, Membranfiltration und Immunadsorption
  • Therapie lebensbedrohlicher Erkrankungen auf der Intensivstation unter Einsatz aller modernen extrakorporalen Nierenersatzverfahren

Übersicht

Anfahrt

Adresse

Klinikum Hann. Münden

Vogelsang 105
34346 Hann. Münden

Webseite: www.khmue.de
Jetzt anrufen: +49 5541 9169000
Festnetz zum Ortstarif

Whatsapp Twitter Facebook Instagram YouTube E-Mail Print