Dr. med. Isam El-Masri: Siegel-Verleihung für das Jahr 2022

15.02.2022
Matthias Kühn
Redakteur

Als Dr. med. Isam El-Masri das Siegel des Leading Medicine Guide für das Jahr 2022 verliehen bekam, war die Anteilnahme in der Öffentlichkeit enorm. Denn damit wurde ein anerkannter Spezialist geehrt, der mit allen Erkrankungen und Verletzungen von Fuß und Sprunggelenk seit langer Zeit bis ins kleinste Detail vertraut ist – und der mit seiner enormen Erfahrung bereits in der Diagnostik hochklassige Ergebnisse liefert. Bei der Wahl der individuell passenden Therapie nutzt er zielsicher das gesamte Spetktrum an konservativen Methoden, um Operationen möglichst zu vermeiden. Wenn aber ein Eingriff erforderlich ist, gilt Dr. El-Masri als Meister innovativer Techniken der minimal-invasiven Chirurgie.

lmg_dr-el-masri.jpg

Seit 2013 bereits betreibt Dr. med. Isam El-Masri seine „Fuss-Praxis Bern“, die heute in wunderbarer Lage mitten in der Altstadt von Bern anzutreffen ist. Der erfahrene Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates hat seither nicht nur wegen der innovativen Ausstattung seiner Institution auf internationalem Niveau immer wieder für Aufmerksamkeit gesorgt – es ist vor allem seine hohe Expertise, mit der er alle Erkrankungen und Verletzungen am Sprunggelenk und am Fuß diagnostiziert und  behandelt. Mit sicherem Blick und untrüglicher Analyse gelingt es ihm häufig, seinen Patientinnen und Patienten in kürzester Zeit die oft lange vermisste Mobilität zurückzugeben. Denn gerade bei den unteren Extremitäten sind Beeinträchtigungen oft mit enormen Beschwerden verbunden, die den gesamten Alltag beeinträchtigen – und sich somit massiv auf die Lebensqualität auswirken.

Leading Medicine Guide: Siegel für medizinische Hochleistungen

Die Verdienste, die sich Dr. med. Isam El-Masri in seinem Fachbereich erworben hat, haben sich längst weit über die Grenzen der Region um die Schweizer Landeshauptstadt herumgesprochen. Seine „Fuss-Praxis Bern“ gilt daher ebenfalls für Menschen aus dem Ausland als gefragte Adresse. Das liegt auch daran, dass dieser hochspezialisierte Mediziner in allen Fragen rund um den Fuß und das Sprunggelenk versiert ist – bei Frakturen, bei den komplexesten Korrekturen von Zehenfehlstellungen und auch bei aufwändigen Rekonstruktionen von Bändern und Sehnen. Mit Nervenproblemen in den unteren Extremitäten ist er ebenso vertraut wie mit diabetischen Fußerkrankungen.

Das Siegel des Leading Medicine Guide erhielt Dr. El-Masri im Jahr 2022 bei weitem nicht zum ersten Mal. Die Verleihung ist somit auch ein Zeichen für eine eindrucksvolle Kontinuität – und dafür, dass der renommierte Hochleistungsmediziner durch seine internationalen Vernetzungen ständig auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft bleibt. Gerade ein Multifunktions-Genie wie der Fuß, der mit seinen 26 Knochen, 33 Gelenken und mehr als hundert Sehnen und Bändern als wahres Wunderwerk gelten darf, verlangt eine enorme medizinische Fokussierung – und das Sprunggelenk ist ähnlich komplex. Insofern können Patientinnen und Patienten, die sich an die Berner Institution von Dr. med. Isam El-Masri wenden, glücklich schätzen: Hier sind sie in den besten Händen.

Vorteil: Leicht zu finden im führenden Online-Portal

Für Dr. El-Masri hat die Verleihung des Siegels neben der Ehrung einen weiteren klaren Vorteil: Mit der Vergabe der Auszeichnung ist gewährleistet, dass dieser Spzialist auch weiterhin im Leading Medicine Guide gelistet ist. So haben es die Menschen sogar über den deutschen Sprachraum hinaus einfach, sich über die herausragenden Spezialisten ihrer jeweiligen Disziplinen zu informieren. Wer es mit Verletzungen oder Erkrankungen an Fuß oder am Sprunggelenk zu tun hat, stößt also leicht auf diesen Facharzt und seine „Fuss-Praxis Bern“ mitten in der Altstadt.

Dr. med. Isam El-Masri

 

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print