Unsere Empfehlung: aktuelle Literatur zu Kindergesundheit

Es fühlt sich schon schlimm genug an, wenn wir einmal krank werden, Fieber bekommen, uns eine Erkältung einholen, einen Knochen brechen und tagelang im Bett liegen. Wie müssen sich erst Kinder fühlen, deren Körper noch nicht ganz ausgewachsen und das Immunsystem somit noch nicht vollständig ausgebildet ist. Sie sind anfälliger für Viren und Bakterien.

Erfahren Sie mehr über das Thema „Gesundheit bei Kindern“ in folgenden Büchern, damit Sie die Krankheit in den ersten Jahren besser verstehen können.

Kindergesundheit: Wie Sie Krankheiten erkennen. Was Sie selbst tun können Seit über 20 Jahren ist Dr. Romanus Röhnelt als Kinder- und Jugendarzt tätig. Dieser Ratgeber mit vielen bildlichen Darstellungen und hilfreichen Erklärungen für medizinische Laien möchte alle wichtigen Fragen beantworten, die Ratsuchende tagtäglich an ihn herantragen. Schließlich geht es um das Wohlergehen des Säuglings und (Klein-) Kindes. Bauchschmerzen, Fieber, Ausschlag und Kopfweh benötigen schließlich eine ganz besondere, sensible und kindgerechte Medizin.

 

Kleine Patienten, große Schicksale: Ein Kinderarzt erzählt Der mittlerweile pensionierte Schweizer Kinderarzt ist über die Stadtgrenzen von Bern hinaus für seine ganz besondere, einfühlsame Behandlung von Krankheiten im Kindesalter bekannt und wertgeschätzt. Der Mediziner Dr. Ruedi Grüring hat in seiner 30-jährigen Schaffenszeit viele kranke Kinder aufgesucht – in den abgelegensten Dörfern bis hin zu kleinen Berühmtheiten in Luxushotels. Die Sammlung von rührenden Geschichten (und manchmal auch traurigen Schicksalen) stellt ein großartiges Zeugnis seiner Tätigkeit als Arzt dar und bietet interessante Einblicke in den Alltag eines Kinderarztes.

 

Der kleine Kinderarzt ist ein 224-seitiges Taschenbuch, zu dem man greift, wenn es mal schnell gehen soll. Der Ratgeber wurde von Stiftung Warentest konzipiert und veröffentlicht und gehört zu den Must Haves der Erste-Hilfe-Literatur für Kinder. Egal ob plötzliches Fieber, unerklärlicher Durchfall, Ausschlag oder Verletzungen. Hier können Sie schnell nachsehen, was im Notfall zu tun ist. Die klar strukturierte Aufteilung nach Alter (U1 bis U11, bzw. J2) dient der schnellen Orientierung.

 

Die ersten 3 Jahre meines Kindes. Das umfassende Standardwerk zu Entwicklung, Gesundheit und Erziehung Auf 416 Seiten bietet dieser Ratgeber grundlegende Informationen, für die ersten drei – man sagt die wichtigsten – Jahre des Kindes. Kinder wachsen schnell heran. Fast täglich kann man Veränderungen wahrnehmen, die Entwicklung beobachten und die riesengroßen Schritte mitverfolgen. Besonders beim ersten Kind ist ein solcher Ratgeber empfehlenswert, weil hierbei doch die häufigsten Fragen aufkommen. Die in München lebende Autorin Birgit Gebauer-Sesterhenn ist Ernährungswissenschaftlerin, Journalistin und selbst  Mutter von drei Kindern.

 

Ketogene Diät bei Epilepsie. Wie sie Ihrem Kind hilft
Wussten Sie, dass Epilepsie eine Krankheit ist, die häufig im Kindes- und Jugendalter vorkommt? Bei den meisten kleinen Patienten helfen Tabletten gegen die epileptischen Anfälle (eine Art „Gewitter im Kopf“ ) nur bedingt. Eine ketogene Diät, wie sie vor allem erfolgreich in den USA eingesetzt wird, soll hier Abhilfe schaffen. Unter Ketogene Diät versteht man eine extrem eiweiß- und fettreiche Kost, die sämtliche Kohlenhydrate ausschließt. Diese Ernährungsumstellung kann sich positiv auf das Gehirn auswirken und damit die Krampfanfälle deutlich senken.

 

Gesund beginnt im Mund.  Warum Zähneknirschen zu  Rückenschmerzen führt und Lachen den Blutdruck reguliert Dieser Ratgeber ist in der Tat nicht nur etwas für Kinder. Der kürzlich im Knaur Verlag erschienene Ratgeber erläutert das faszinierende Wechselspiel zwischen Mund, Körper und Psyche und liefert somit eine Art Hilfe zur Selbsthilfe. Damit ist das Werk eine tolle Lektüre zur erfolgreichen Gesundheitsprävention, die im Kindesalter ansetzt: Achten Sie von Beginn an auf die richtige Hygiene im Mund Ihres Kindes und legen Sie damit das Fundament für eine gute Gesundheit des Heranwachsenden. Erfahren Sie vom renommierten Zahnarzt Dr. von Treufenfels, was es mit dem Zahn auf sich hat.

 



Gefallen Ihnen unsere Buchempfehlungen? Kennen Sie einen guten Arzt, der kürzlich ein tolles Buch veröffentlich hat? Sind Sie der Meinung, dass wir ein wichtiges Werk übersehen haben und hier unbedingt erwähnen sollten? Dann schreiben Sie uns! Wir freuen uns über Ihre Vorschläge.

 

 

Ähnliche Beiträge

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.