Schwindel ist kein Schicksal, auch nicht Ihres! Dr. Schiffmann erklärt

Heute ist TAG DES ARZTES. Und wir wollen Ihnen einen Mediziner vorstellen, für den der Beruf mehr ist als seine Arbeit! Gemeinsam mit seiner Frau leitet Dr. Schiffmann die Schwindelambulanz der Schwindelklinik Sinsheim. Er ist einer der wenigen Experten, der sich auf unterschiedliche – teils schwerwiegende – Schwindelerkrankungen spezialisiert hat. Dr. Schiffmann fängt bei seinen Patienten ganz von vorne an: „Oft werden Patienten, die zu mir an die Schwindelklinik kommen, vorher von einem Arzt zum anderen geschickt. Schließlich weiß man nicht genau, was den Schwindel auslöst. Grundsätzlich sollte man den Schwindel sehr ernst nehmen und ihn und diesen aus verschiedenen Sichtweisen beleuchten!“

+++ Dr. Schiffmann behandelt die „hoffnungslosen Fälle“ – lesen erfahren Sie hier mehr über den Schwindel-Spezialisten +++

Nun haben die Schiffmanns einen 100-seitigen Ratgeber verfasst, der verspricht, dass Schwindel kein Schicksal sein muss! Diesen stellen sie kostenfrei für Interessierte, Betroffene und Angehörige zum Download zur Verfügung (hier erhalten Sie das Buch kostenfrei als PDF). Beide arbeiten als niedergelassene HNO-Ärzte in Sinsheim. Sie betreiben eine der größten Schwindelambulanzen in Deutschland (mit über 2.000 Schwindelpatienten im Jahr) und haben – so nach eigener Aussage – ihr Hobby zum Beruf gemacht betreiben.

Die sprechen den Betroffenen aus der Seele und wissen, was sie teilweise durchmachen. „Nichts ist schlimmer, als wenn einem niemand mehr glaubt.“ Mit diesem Buch wollen sie informieren, aufklären und einen kleinen Leitfaden an die Hand geben, um der Schwindel-Ursache auf die Schliche zu kommen. 

 

Das Buch ist eingeteilt in folgende Abschnitte:

  1. Was ist Schwindel? – In diesem Abschnitt werden die Autoren kurz vorgestellt und eine mögliche Definition angeboten.
  2. Wie entsteht Schwindel? – Hierbei geht es um das Hör- und Gleichgewichtsorgan „Ohr“. Aber auch um Fehlinformation, einen Informations-Widerspruch, dem die Patienten oft ausgesetzt sind.
  3. Wie kann man Schwindel untersuchen? – Dr. Schiffmann und seine Frau gehen hier auf die neuesten Forschungen ein und zeigen die heute aktuellen Methoden. Sie sagen sogar, dass „die Anamnese manchmal ein Holzweg ist“! Man erfährt mehr zur Rezeptor-Diagnostik, zur Video-Nystagmographie, Elektro-Nystagmographie, Posturographie und zahlreiche andere Tests zur Klärung der Ursache.
  4. Häufige Krankheitsbilder – Hierbei geht das Ärzteduo auf die häufigsten Ursachen ein und versucht diese dem Laien bestmöglich zu erklären. Was ist Morbus Meniere genau? Was passiert bei einem Hörsturz? Was ist Neuropathia vestibularis oder die Vestibuläre Migräne?
  5. Ist Schwindel heilbar? – Natürlich kann und darf der Arzt keine Heilung versprechen. Jedoch ist es unglaublich befreiend, wenigstens die Ursache für seinen Schwindel zu kennen. Dann besteht auch die Möglichkeit, den Schwindel besser zu therapieren.
  6. Wie finde ich den richtigen Arzt? – Diese Frage ist äußerst wichtig. Die meisten Betroffenen laufen von einem Arzt zum anderen. Dr. Schiffmann verspricht, den Patienten wie ein unbeschriebenes Blatt zu sehen. Er fängt mit seiner Untersuchung ganz von vorne an. Gleichzeitig informiert er auf diesen Seiten, wie der Betroffene an richtige Informationen gelangt. Dr. Schiffmann eignet sich im Übrigen auch bestens für eine ärztliche Zweitmeinung – dies ist ein gutes Recht des Patienten und sollte auch bei Zweifel unbedingt in Anspruch genommen werden!
  7. Auszug aus dem Buch – In diesem Abschnitt werden noch einmal verschiedene Lagerungsmanöver vorgestellt und illustrativ begleitet und Schwindel-„Trainings“ aufgezeigt.
  8. Was ich noch sagen wollte – stellt den Schlussteil (Impressum und Danksagung) da.

 


Wer mehr erfahren will, kann gerne auf dieser Seite weitere Informationen zu Schwindel finden.  Selbstverständlich können Sie direkt Kontakt zu unserem Leading Medicine Guide Experten Dr. Schiffmann aufnehmen. Sie können ihn telefonisch oder per Kontaktformular ganz einfach und schnell kontaktieren. 


 

Bildquelle: (c) Schiffmann Schwindelklinik.de / (c) Adobe Stock / Buchcover Udo und Mechthild Schiffmann

BS282HS, LMG19

Ähnliche Beiträge

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.