Prof. - Detlev Uhlenbrock - Allgemeine Radiologie -

Prof. Dr. Detlev Uhlenbrock

Spezialist für Radiologie und Neuroradiologie in Dortmund

Prof. - Detlev Uhlenbrock - Allgemeine Radiologie -
Prof. Uhlenbrock gilt weit über das Ruhrgebiet hinaus als herausragender Radiologe. Seine Erkenntnisse und medizinischen Erfolge finden über die Landesgrenzen hinaus Anerkennung. Er leitet einen Praxisverbund, der wesentlich zur medizinischen Versorgung des Ruhrgebiets und Westfalens beiträgt.

Über Prof. Dr. Detlev Uhlenbrock

Der erfahrene Facharzt Prof. Dr. med. Detlev Uhlenbrock deckt das gesamte Spektrum von Radiologie und Neuroradiologie ab – und das auf höchstem internationalem Niveau. Seit 1993 baute er seine Praxis zu einem der führenden medizinischen Zentren im gesamten Ruhrgebiet aus: An siebzehn Standorten in Kliniken und Ärztezentren können sich Patientinnen und Patienten des MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner ganz auf die Kompetenz von Prof. Uhlenbrock und mehr als 70 Fach- und Assistenzärzten für Radiologie, Strahlentherapie und Nuklearmedizin verlassen.

Als das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner 2021 den German Medical Award in der Kategorie „Medical Innovation Award“ erhielt, blickte die internationale Fachwelt ins Ruhrgebiet: Damit wurde eine Praxis ausgezeichnet, die von Anfang an die Grenzen ihrer Disziplin auslotete und so im Laufe der Zeit mit zahlreichen Innovationen fortschrittliche Lösungen vorantrieb.

Dabei ging es Prof. Uhlenbrock immer darum, neuartige Methoden der Diagnostik und der Therapie zu entwickeln und zu optimieren. Beim Aufbau seines dichten Versorgungsnetzes ging es dem hochspezialisierten Mediziner immer darum, im Sinne seiner Patientinnen und Patienten sämtliche Aspekte von Diagnostik und Therapie zu verbessern – und so schonende Vorgehensweisen zu etablieren, die beispielsweise mit wesentlich niedrigeren Röntgendosen und gesteigertem Komfort überzeugen.

Mammographie: Präzise Diagnostik bei Verdacht auf Brustkrebs

Weniger Belastungen, angenehmere Untersuchungen und vor allem eine Präzision in der Diagnostik – dafür steht Prof. Dr. med. Detlev Uhlenbrock mit seinem Praxisverbund. So verfügt das MVZ Uhlenbrock über einen eigens für Brustuntersuchungen entwickelten Computertomographen, der eine neuartige Diagnostik der weiblichen Brust ermöglicht. Hier kommen zwei Vorteile zusammen, die sich auf den ersten Blick zu widersprechen scheinen: Hochauflösende 3D-Bildqualität trifft auf eine extrem reduzierte Röntgendosis.

Brustkrebsvorsorge war Prof. Uhlenbrock schon immer wichtig. Daher werden in den Praxen neben der innovativen Brust-CT auch alle anderen modernen Methoden der Brustdiagnostik eingesetzt – von der Ultraschalluntersuchung über Verfahren die Tomosynthese bis zum umfassenden Mammographie-Screening.

Hochmoderne Radiologie: Top-Ausstattung für schonende Präzision

Einst läutete die Radiologie das Zeitalter der modernen Medizin ein, für die moderne Gesundheitsversorgung ist sie von elementarer Bedeutung. Prof. Uhlenbrock nutzt mit dem digitalen Röntgen eine moderne Form der Untersuchung, die auf einem digitalen Detektorsystem basiert. Dabei wird nicht nur die Strahlendosis reduziert – die Bilder können elektronisch bearbeitet und mit anderen Ergebnissen abgeglichen werden.

Gestochen scharfe Schichtaufnahmen liefert die Magnetresonanztomographie (MRT)– und das nicht nur in der Brustdiagnostik. Neben mehreren modernen 1,5 Tesla-MRT verfügt der Praxisverbund auch über einige 3-Tesla-Geräte. Diese Geräte, die in privaten Radiologie-Praxen selten anzutreffen sind, bieten MRT-Technik auf absolutem High-End-Niveau. Schon durch seinen 70-cm-Röhrendurchmesser bietet der 3-Tesla maximalen Komfort. Das Außergewöhnliche aber ist, dass sich der 3-Tesla-MRT mit seinem präzisen System individuell auf die jeweilige Person einstellt – bei kurzen, angenehm geräuscharmen Untersuchungen.

Interventionelle Radiologie: Innovative Therapien in vielen Bereichen

Die Radiologie ist längst auch in der Therapie von enormer Bedeutung – in Form der Interventionellen Radiologie. Die Interventionelle Radiologie nutzt die hochentwickelten Instrumente der Bildgebung aktiv und ermöglicht sanfte therapeutische Eingriffe. Prof. Dr. med. Detlev Uhlenbrock und sein Team nutzen hochpräzise radiologische Bildgebungsverfahren wie Ultraschall, CT oder Angiographie. So bietet der Praxisverbund die Periradikuläre Therapie an, eine Schmerztherapie, die etwa gegen gereizte Nervenwurzeln hilft.

Die Gefäßmedizin profitiert ganz besonders von der Entwicklung dieses nach wie vor recht jungen Medizinfeldes: Mit Interventioneller Radiologie lassen sich nämlich Katheter und Stents auf äußerst schonende Weise setzen oder implantieren.

Breites Spektrum MVZ – Radiologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin

Neben der Radiologie bietet das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner umfangreiche Möglichkeiten der Behandlung mit Strahlentherapie und nuklearmedizinischen Verfahren. Diese Fachbereiche werden ebenfalls von ausgewiesenen Experten ausgeführt. Mit der Strahlentherapie, die vor allem zur Behandlung von Tumoren eingesetzt wird, lassen sich zahlreiche Krebserkrankungen erfolgreich behandeln. Hier werden mit dem Einsatz von ionisierender Strahlung Tumorzellen zerstört – gesundes Gewebe wird dabei bestmöglich geschont. Aber auch gutartige degenerative Erkrankungen wie Arthrose, Schleimbeutelentzündungen oder ein Tennisarm lassen sich mit Hilfe der Strahlentherapie gezielt behandeln. Dass auch hier in allen Praxen des Verbunds hochentwickelte Verfahren und modernste Geräte zum Einsatz kommen, liegt auf der Hand.

Im Fachbereich Nuklearmedizin kommen zwar radioaktive Substanzen zum Einsatz, die eingesetzte Strahlendosis ist aber äußerst gering und stellt keine ernsthafte Belastung dar. Die Möglichkeiten der Nuklearmedizin sind enorm: Mit dieser Methode können Stoffwechselvorgänge sichtbar gemacht werden, sodass Störungsprozesse und Erkrankungen frühzeitig diagnostiziert und rasch behandelt werden können. Gerade in sensiblen Bereichen des Körpers wie in Gehirn, Herz oder Lunge ist Früherkennung möglich. Auch Schilddrüse, Nieren und Knochen stehen häufig im Zentrum der Nuklearmedizin.

Präzise Diagnostik, schonende Biopsien, Früherkennungen, wie sie noch vor wenigen Jahren kaum denkbar waren, dazu hochklassige Therapien: Die Fachbereiche Radiologie, Neuroradiologie, Strahlentherapie und Nuklearmedizin haben etliche Träume und Visionen der Medizingeschichte wahrwerden lassen. Wer heute mit einem High-End-3-Tesla-MRT oder im Rahmen des Mammographie-Screening-Programms untersucht wird, darf mit effizienten und verlässlichen Ergebnissen rechnen. Gerade wenn erfahrene Spezialisten wie die aus dem MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner mit dem komplexen Zusammenspiel radiologischer und nuklearmedizinischer Untersuchungsmethoden bestens vertraut sind, wenn also PET/CT, Szintigraphie, Sonographie oder 3D-Volumentomographie auf universitärem Niveau angewendet werden – dann sind Patientinnen und Patienten in den besten Händen.

Anfahrt

Adresse

MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner

Wilhelm-Schmidt-Straße 4
44263 Dortmund

Webseite: www.mvz-uhlenbrock.de
Jetzt anrufen: +49 231 22400084
Festnetz zum Ortstarif

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print